Dr. Paulo Brasilien Farmer & Kaffee Intro

DIE REGION

Brasilien ist berühmt für seinen Kaffee, doch ein Kaffeeanbau am südlichen Wendekreis (23°S) ist eigentlich nicht möglich, weil der Frost die empfindlichen Pflänzchen zerstört. Dieser Glaubenssatz war fest in den Köpfen verankert, als Luiz Saldanha und seine Partner sich entschieden, das Unternehmen Capricornio zu gründen und das Gegenteil zu beweisen. Der Name kam dabei nicht von ungefähr, denn der südliche Wendekreis wird auch der Wendekreis des Steinbocks (Capricorn) genannt. Luiz Saldanha war überzeugt, dass durch den Klimawandel Kaffeeplantagen auf einer geringen Höhe (450 – 1.200 Meter über dem Meeresspiegel) einen herausragenden Kaffee hervorbringen konnten – auch wenn es noch keiner glaubte.

Mit zwanzig leidenschaftlichen Kaffee-Anbauern aus den südlichen Gebieten der brasilianischen Staaten Paraná und São Paolo hob Capricornio das »Four Seasons« -Projekt aus der Traufe: Sie stellten auf moderne und ökologische Anbauweisen um, nutzen organische Düngemittel, reduzierten den Co2-Ausschuss und fokussierten sich ganz darauf, Spezialitätenkaffee in höchster Güte herzustellen. Die Kälte, die in der Region teilweise herrscht, sorgt dafür, dass die Kaffeepflanzen mit einer höheren Zuckerproduktion reagieren, was sich ausgesprochen positiv auf das Aroma auswirkt. Die kleine Kaffeeplantage, mit der wir zusammenarbeiten, heißt Fazenda California.

Heute ist die Vision Wirklichkeit geworden, und die Kaffees von Capricornio sind weltweit bekannt für ihre Qualität und in dem nationalen Wettbewerb »Brazilian barista competition« ausgezeichnet worden.

DR. PAULO

Dr. Paulo Cesar Saldanha Rodrigues, nach dem unser Kaffee benannt ist, war einer von zwanzig visionären Kaffeeanbauern und zugleich der Onkel von Luiz, dem Gründer von Capricornio. Dr. Paulo hatte 2004 die Kaffeeplantage übernommen, die zuvor als Recherchezentrum für die »University of California« genutzt worden war. Er war der Katalysator für tiefgreifende Veränderungen und Modernisierungen auf der Plantage. Tragischerweise starb er durch einen Flugzeugabsturz schon im gleichen Jahr, doch seine Arbeit wird von seinem Neffen Luiz fortgesetzt.

DER WEG ZU DIR

  1. Plantagen
    Fazenda California
  2. Trocknung & Sortierung
    Fazenda California
  3. Dry Miling (Qualitätsauswahl) & Export
    Capricornio
  4. Transport
    MAERSK Line
  5. Importeur
    TSU trade
  6. Röstereien
    Farmersvaluefirst in Zusammenarbeit mit ausgewählten Handwerksröstereien in Holland & Deutschland (craft roast)
  7. Distribution
    farmersvaluefirst

DER KAFFEE IM ÜBERBLICK

  • Geschmack: Haselnuss & Kakao sind die vorherrschenden Geschmacksnoten in unserem edlen brasilianischen Spezialitätenkaffee.
  • Herkunft: Paraná, Brasilien
  • Anbauhöhe: 450 – 1.200m
  • Sorte (Varietäten): 100% Arabica (Red Bourbon, Yellow Bourbon, Red Catuai, Yellow Catuai, Obatã, Topázio, Arara, Red Icatu, Grape (IAC 125), Acaiá, Ouro Verde, IAPAR and Mundo Novo)
  • Herstellung: »fully washed« die Kaffeebohnen werden von Hand gepflückt, gewaschen und doppelt fermentiert. Ein besonderes Ziel ist die ständige Verbesserung der Qualität, indem kontinuierlich neue Prozesse getestet werden. »natural« maschinell gepflückt und im ganzer Kaffeekirsche auf Sonnendecks getrocknet.
  • Röstung: Unser brasilianischer Kaffee »Dr. Paulo« ist ein »Craft roast«-Kaffee. Durch die jahrzehntelange Erfahrung der kleinen Röstereien in Holland und Deutschland erhält dieser Spezialitätenkaffee sanfte Säure und die volle Süße. Das Ziel ist es mit der Röstung, den Geschmack der Kaffeebohnen gleichmäßig und vollständig zu vollenden. Je nach Mahlungsgrad kann er als Filterkaffee / French Press oder Espresso genossen werden.
  • Preis, die die »Fazenda California« von uns erhält: durschnittlich 100% über dem Weltmarktpreis
  • SCA Rating: Der Kaffee »Dr. Paulo« erhielt nach seiner letzten Ernte erfolgreiche 86,75 Punkte von möglichen 100 in der SCA-Bewertung. Qualität von Rohkaffee nach sensorischen und physischen Kriterien. Diese Verkostungen werden als »Cuppings« bezeichnet. Sobald ein Kaffee eine Bewertung von über 80 Punkten erreicht, gilt er als »Spezialitätenkaffee« - und das ist eine Leistung, auf die der Produzent stolz sein kann!Dies ist die SCA Bewertungsskala:
    • 80 – 85 Punkte: sehr gut
    • 85 – 99 Punkte: exzellent »Dr. Paulo«
    • 90 – 100 Punkte: überragend (weniger als 1% der weltweit geernteten Kaffees erhalten diesen Rang!) Mehr dazu hier: SCA standards

Dr. Paulo Spezialitätenkaffee aus Brasilien. Frisch geröstet im Onlineshop bestellen!

x

Deutsch