farmersvaluefirst

Toccto Peru

Sonderpreis Preis €22,00 Normaler Preis Einzelpreis €6,47 pro 100g

inkl. MwSt.

Ein Familienbetrieb, der FairTrade & Bio zertifiziert ist, sich leidenschaftlich dem Wissensaufbau verschrieben hat und den gesamten Exportprozess allein in der Hand hält – das ist eine Seltenheit! Einzigartig fruchtig-schokoladige Geschmacksnoten machen diesen Spezialitätenkaffee zu einem unserer Favoriten.

Der Kaffeeanbau findet in üppigen Regenwäldern auf einer Höhe von 1.600 bis 1.900 Metern über dem Meeresspiegel statt.

✓ fair gehandelt ✓ höchste qualität ✓ frisch geröstet ✓ filterkaffee ✓ espresso

DER KAFFEE IM ÜBERBLICK

Geschmack
Ein ungewöhnlich fruchtiger Spezialitätenkaffee für Südamerika: orange blossom & dark chocolate-Geschmacksnoten ergänzen sich zu einem wunderbar harmonischen Ganzen.

Sorte
100% Arabica. (Typica, Caturra, Pache)

Herstellungsprozesse auf der Farm
"fully washed" von Hand gepflückt, geschält, doppelt fermentiert, gewaschen, auf Sonnenbetten getrocknet. “naturals“ die Kaffeebohnen werden direkt nach dem Pflücken in ihrer eigenen Schale fermentiert und getrocknet. “Anaerobe fermentation“ Fermentation der Kaffeebohnen in Tanks bzw. Kanistern unter Ausschluss von Sauerstoff.

Röstung
»craft roast«. Ausgebildete Röster in Holland und Deutschland rösten die Kaffeebohnen aus Peru in kleinen Chargen mit großer Liebe zu ihrem Handwerk. Sie wissen, wie sie das maximale Geschmackserlebnis aus den hochwertigen Bohnen herausholen können. Das Ziel jeder Röstung ist die vollständige und gleichmäßige Entwicklung der Kaffeebohnen. Unsere Röstungen sind für alle Brühmethoden von Filterkaffee bis Espresso geeignet.

Preis geröstet
340g – 22€

Preis Rohkaffee
auf Anfrage

SCA Rating
Unser Kaffee aus Peru erzielte nach der letzten Ernte 85,25 Punkte (von möglichen 100) erhalten und gehört damit zu den besten Kaffees weltweit.

Preis, die die Kooperative der Familie Tocto von uns erhält
durchschnittlich 100% über dem Weltmarkt. Sie nutzen das Einkommen, um ihr soziales Geschäftsmodell auf weitere Dörfer in der Umgebung auszuweiten.

 

Zitat von Lenin Tocto Minga (Manager der Finca Churupampa) in Peru:
»Eine durchgängige Qualitätskontrolle, die Trennung nach Chargen, und eine ständige Überprüfung ist elementar, um die Qualität unseres Bio-Kaffees sicherzustellen

 

Die Familie Tocto hat schon seit 2011 die Produktion auf die Herstellung hochwertiger Spezialitätenkaffees umgestellt und ist daher schon weiter als viele andere Kaffeebauern der Region. Ihre Plantage hat sich zu einem sozialem Geschäftsmodell entwickelt, dass die Familie Schritt um Schritt auf über dreißig Dörfer in Chirinos ausweiten konnte. Die Familie nutzt ihren Wissensvorsprung um andere Kaffeebauern in die Lage zu versetzten Spezialitätenkaffee zu produzieren und ihren Kaffee organisch anzubauen.

Für mehr Informationen zur Familie Toccto und diesem Kaffee. Klickt hier!


x